Outsourcing des operativen SB-Managements

Weniger administrativer Aufwand – mehr Raum für Ihr Kerngeschäft

Vorteile für Sie:

  • Entlastung der Bank von administrativen Aufgaben außerhalb des Kerngeschäfts
  • Flexible Leistungen und individuelle Lösungen durch modularen Aufbau
  • Einsparung von Kosten und Prozessen durch komfortable Software-Lösung

Der Betrieb von Selbstbedienungssystemen ist gekennzeichnet durch vielfältige Arbeitsschritte, die in unterschiedlichen Bereichen der Bank ausgeführt werden müssen und dort entsprechende Mitarbeiterkapazitäten binden. Gleichzeitig sind für den Betrieb viele Dienstleister für unterschiedlichste Aufgaben erforderlich. Beide Rahmenbedingungen behindern die Konzentration der Bank auf ihr Kerngeschäft und die Reduktion der Komplexität in den Bankstrukturen und –abläufen.

Die modulare Struktur von Managed SB stellt eine bedarfsgerechte Einsatzmöglichkeit in der Bank sicher und schafft die Basis für ein optimales Leistungs- und Kostenmanagement. Die Module sind einzeln je SB-System und Standort wählbar und können  - sofern es sinnvoll erscheint - mit einem individuellen Service-Level kombiniert werden.

Zu den Managed SB Serviceleistungen der Ratiodata gehören beispielsweise:

  • Standortbetreuung: umfängliche Betreuung und Pflege von SB-Standorten
  • Verfügbarkeit: Sicherstellung der Verfügbarkeit durch ständiges Monitoring der Systeme, kombiniert mit bewährten Wartungsleistungen
  • Erreichbarkeit: Bereitstellung einer SB-Hotline für Bankkunden im Störungsfall
  • Cash Management: automatische Berechnung optimierter Befüllvorschläge für bargeldführende Systeme