Wir helfen – mit Engagement und Freude

Sozialer Einsatz ist unser gemeinsames Anliegen

Als erfolgreiches Unternehmen sehen wir uns auch in der gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung. Deshalb unterstützen wir jedes Jahr unterschiedliche Organisationen bei ihrer wertvollen Arbeit. Neben der weihnachtlichen Spende anstelle von Kundengeschenken, übernehmen wir bereits seit 2005 die Patenschaft für Projekte des Kinderhilfswerks „terre des hommes“ – gemeinsam mit engagierten Mitarbeitern, der Geschäftsführung und dem Gesamtbetriebsrat.

Weihnachtsspende 2016 RheinAhrEifel

Auch in diesem Jahr unterstützen wir mit unserer Weihnachtsspende wieder karitative Einrichtungen. So überreichte die Geschäftsführung der Ratiodata einen Betrag von 5.000 Euro an die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG. Rudolf Mies, Vorsitzender des Stiftungskuratoriums der Bürgerstiftung (2. v. r.) und Stiftungsvorstand Elmar Schmitz (1. v. l.) nahmen die Spende dankend entgegen. Als fest mit der Region RheinAhrEifel verbundenes Kreditinstitut stärkt die Volksbank RheinAhrEifel eG die heimische Region unter dem Motto: Wir sind Heimat. Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG fördert Projekte von gemeinnützigen Vereinen, Institutionen und Initiativen. Mit einem Teil des gespendeten Betrages der Ratiodata werden für mehr als 120 Kindergärten in der Region Büchergutscheine angeschafft.

Weihnachtsspende 2016 Stuttgart

Zusätzlich zu unserer Weihnachtsspende an die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG unterstützt die Ratiodata mit weiteren 5.000 Euro auch Bürgerstiftungen in der Region Stuttgart. So überreichte Martin Greiwe (2.v.r.), Sprecher der Geschäftsführung der Ratiodata, eine Spende an den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Stuttgart, Hans Rudolf Zeisl (2.v.l.).
Von der Spende profitieren insgesamt fünf Bürgerstiftungen aus der Region Stuttgart. Dies sind die Einrichtungen in Leutenbach, Schorndorf, Schwaikheim, Weinstadt sowie in Winnenden. Jede dieser Stiftungen erhält 1.000 Euro für unterschiedliche soziale und kulturelle Projekte. Die Verbundenheit der Volksbank Stuttgart eG mit der Region an Rems und Neckar spiegelt sich in ihrem starken Engagement zugunsten örtlicher sozialer Institutionen wider.

Ratiodata-Hilfsfond "Ausbildung für Kinderarbeiter in Binh Thuanh"

Im Januar 2013 startete unser neues Projekt "Ausbildung für Kinderarbeiter" in der Provinz Binh Thuanh in Vietnam. Durch die Vergabe von Kleinkrediten und Schulstipendien an bedürftige Familien und deren Kinder soll der Kinderarbeit auch in dieser Region entgegen gewirkt werden. Das Engagement ist für drei weitere Jahre geplant. Seit Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen terrre des hommes und Ratiodata vor mittlerweile sieben Jahren ist es das vierte Projekt, für das wir eine Patenschaft übernehmen.

Ratiodata-Hilfsfond "Schulausbildung in Yen Lam"

Von 2010 bis 2012 unterstützten wir das Projekt "Schulausbildung für Kinder in der Gemeinde Yen Lam" in Vietnam. So wurde eine neue Grundschule errichtet, nachdem ein Hurrikan das alte Gebäude in 2009 zerstört hatte. Gleichzeitig wurde rund 100 Familien mittels Vergabe von Mikrokrediten das Kaufen von Vieh ermöglicht. Damit konnten sie ein regelmäßiges Einkommen erwirtschaften und sind nicht mehr auf die Arbeitskraft ihrer Kinder angewiesen. Diese haben nun Zeit für den Schulbesuch. Das Projekt wurde exklusiv mit den Spenden der Ratiodata finanziert.

Ratiodata-Hilfsfond "Wasserprojekt Dinh Lap"

Von 2008 bis 2010 realisierten wir unser zweites Entwicklungsprojekt im Norden Vietnams. Die Ratiodata setzte sich in der Provinz Lang Son für die Verbesserung der Situation von Frauen und Kindern in Dinh Lap ein und half ein Wassersystem für die Gemeinde zu errichten. Die somit täglich eingesparten drei bis vier Stunden, die die Frauen zum Wasserholen brauchten, können jetzt für die Erhöhung des Familieneinkommens genutzt werden. Die Kinder haben mehr Zeit für den Besuch des Schulunterrichts und für Hausaufgaben.
Neben dem aufwändigen Wasserleitsystem unterstützt das Projekt auch die Frauenunion von Lang Son. Bei den von der Frauenunion gehaltenen Seminaren zur ökonomischen und hygienischen Nutzung von Wasser lernten die Einwohner, sich das Wassersystem für die Pflanzung und Pflege von Bäumen zunutze zu machen.

Ratiodata-Hilfsfond „Lernen für ein besseres Leben“

In Kooperation mit „terre des hommes“ übernahm die Ratiodata die Patenschaft für das Bildungsprogramm „Lernen für ein besseres Leben.“ Nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ wurden mit den Spendengeldern einheimische Initiativen in der Provinz Thanh Hoa im Norden Vietnams unterstützt und gefördert. Erste Maßnahme war die Verbesserung der Schulbildung für Kinder in Muong Lat. Das 3 Jahre andauernde Bildungsprogramm beinhaltete beispielsweise: Reisbeihilfen für Schulkinder, neue Klassenräume und eine gezielte Ausbildung qualifizierter, einheimischer Lehrer.