Der Fingerabdruck für elektronische Dokumente

Digitale Signatur: so sicher wie eine Unterschrift

Sie möchten papiergebundene Belege nach dem Scannen durch ihre digitalisierte Fassung rechtssicher ersetzen? Dann lautet die Lösung für Sie: Digitale Signatur.

Bestmögliche Sicherheit für Ihre Daten

Das verwendete asymmetrische Kryptographieverfahren gewährleistet als einzige Technologie die im deutschen Signaturgesetz von 2001 geforderte Sicherheit. Für jedes Dokument wird über ein hochperformantes Massensignaturverfahren eine personengebundene qualifizierte digitale Signatur erzeugt.

Vorteile für Sie:

  • Personengebundene Signierung digitaler Daten
  • Einhaltung höchster Datenschutzanforderungen
  • Rechtsichere Ablage sensibler Daten

Das Verfahren erstellt aus den zu signierenden Dokumenten eine spezifische Prüfsumme – den so genannten Hash-Wert. Dieser wird mit einem privaten Signaturschlüssel des Unterzeichners kodiert und dem Dokument beigefügt. So ermöglicht die Digitale Signatur die rechtssichere Ablage von elektronischen Daten in einem Dokumenten-Management-System.

Wir scannen für Sie Ihre Dokumente, signieren diese und überführen sie in eine elektronische Fassung. Neben den Images und Indexdaten erhalten Sie auch die dazugehörige Signaturdatei von uns.