Virtuelle Konferenzräume

Informationen zur Bandbreite bei Nutzung von WebRTC

WebRTC ist eine Internetanwendung, sodass die TO-Leitung beansprucht wird, falls an diesem Standort eine entsprechende Anbindung anliegt. WebRTC ist auf der VR Video Plattform derzeit so konfiguriert, dass bis zu 2 Mbit/s Bandbreite zugelassen sind.

Wie viel Bandbreite tatsächlich benutzt wird hängt von vielen Faktoren ab und ist nicht fest definierbar. Ein durchschnittlicher “WebRTC Call” nutzt in der Spitze zwischen 700 kbit/s und 1,2 Mbit/s. Generell nutzt WebRTC eine dynamische Datenübertragung, die genutzteBandbreite ändert sich permanent und richtet sich nicht zuletzt nach der verfügbaren Bandbreite.

Informationen über den WebRTC-Zugriff aus internen Netzen via Proxy

In der Kommunikation mit unseren Servern werden verschiedene TCP- und UDP-Ports genutzt. Diese Ports müssen von dem Endgerät des Teilnehmers in Richtung der Ratiodata Videokonferenzplattform erreichbar sein.

Aus Sicherheitsgründen kontaktieren Sie uns bitte für die genauen technischen Details unter folgender Adresse vertriebratiodata.de der telefonisch unter der +49 69 38076-1666 .

Sie brauchen zusätzliche Lösungen & Services und weitere Beratung in der aktuellen Situation?

Wir sind gerne für Sie da!
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

Ratiodata GmbH

Tel. +49 69 38076-0
inforatiodata.de

Einwilligungserklärung: Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich darin ein, dass die von mir eingetragenen Daten sowie meine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Absendung des Formulars, die URL dieser Seite sowie meine Browserkennung (User Agent) gespeichert und zum Zwecke der Kontaktaufnahme gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Die Einwilligung kann jederzeit - z. B. per E-Mail oder Telefon - widerrufen werden.

Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner Daten zu.