Levi, Ray & Shoup, Inc. und Ratiodata GmbH beschließen Zusammenarbeit

By 27. Mai 2019Allgemein

Levi Ray & Shoup, Inc. (LRS®), der globale Anbieter von Output-, Scan- und Druckmanagementsoftware für Unternehmen, und das Systemhaus Ratiodata GmbH haben beschlossen, zukünftig partnerschaftlich zu kooperieren.

Die beiden Unternehmen haben sich auf eine enge Zusammenarbeit mit ihrer speziellen Erfahrung im Bereich Managed Print Services geeinigt und konzentrieren sich auf die technische Integration und Projektkooperation im Bereich Vertrieb und Support.

Mit der LRS-Lösung erweitert die Ratiodata GmbH ihr herstellerunabhängiges Managed Print Services Portfolio. „Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit und die Chancen, die sich auf beiden Seiten ergeben“, sagt Leonardo Kaltenhauser, Director Sales EMEA Central von LRS. Martin Greiwe, Sprecher der Geschäftsführung der Ratiodata GmbH: „Gemeinsam mit LRS können wir unseren Kunden die perfekte Symbiose von Sicherheit und Ergonomie in druck- und scangestützten Geschäftsprozessen bieten.“

LRS und Ratiodata sind unter anderem auf Software- und Scanfunktionen im Printbereich spezialisiert. LRS bietet sichere Benutzer-, Warteschlangen- und Freigabefunktionen für Dokumente in einer vollständig integrierten Pull-Druckumgebung. Ratiodata bietet mit ihrer Scan-Applikation eine Vielzahl von herstellerunabhängigen Funktionen für verschiedenste Endgeräteklassen, mit denen die Geschäftsprozesse der Papierverarbeitung optimiert oder auf Wunsch sogar ausgelagert werden können. Die Software beider Häuser ist miteinander kompatibel. So wurde beispielweise die Ratiodata Scan-App Scan4agree21 für Volksbanken und Raiffeisenbanken mit der LRS Lösung integriert und kann für alle mit der Fiducia & GAD IT AG verbundenen Banken verwendet werden.

 

Die offizielle Pressemitteilung finden Sie hier.

Tel.: +49 69 38076-0
info@ratiodata.de