Skip to main content

Ratiodata Cybersecurity ,Detection and Response’

Business und regulatorische Rahmenbedingungen erfordern das Einhalten der Standards des Cybersecurity-Frameworks.
Die Umsetzung erfolgt aufgrund der Anforderungen an KRITIS und Lieferketten, aus Richtlinien wie NIS2, DORA, Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) und behördlicher Aufsicht (BSI, BaFin, EZB).

Je nach Reifegrad Ihres Unternehmens bietet Ratiodata individuelle oder standardisierte Lösungskonzepte für:

Advanced Threat Protection (ATP), Anomalieerkennung, Network Detection and Response (NDR), permanentes Monitoring, koordinierte Reaktionen auf Events und automatisierte Prozesse

Ihre Herausforderungen

1

Cybersecurity-Hamsterrad | Bedrohungslage verändert sich

2

Übermaß an Alerts | Meldungen (Fatigue)

3

Ressourcenengpass | Skill-Gaps bei Mitarbeitenden

4

Überangebot an Technologien | überschneidende Funktionalitäten

5

Integration von Teilprojekten in die IT-Sicherheitsstrategie

6

Ziele | Definition von Erfolgskriterien

7

Lange Entscheidungszyklen | Zeitdruck

8

Steigende regulatorische Anforderungen

9

Business | Wettbewerbsvorteil oder -nachteil

Unsere Leistungen

Managed "SOC in a Box"

  • Managed SOC mit 24/7 Incident Response
  • Modular | Flexibel | Passgenau
  • Automatisiert | Standardisiert
  • Optimiertes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kurzfristige Projektumsetzung (innerhalb von 8 Wochen)
  • KRITIS konform

Enterprise Niveau

“SOC in a Box” ist die Fully-Managed SOC-Lösung im Stile eines Großunternehmens.
Es gibt keine Einschränkungen durch eigene Ressourcen und Personal.
Der Betrieb erfolgt on Premise oder auf Wunsch in der Cloud.

Individuell

Sie sind jederzeit flexibel und nutzen exakt die IT-Security-Services, die zu Ihrer Situation und Ausgangslage passen. Das bedeutet bestmögliche Sicherheit für Ihre Infrastruktur.

doIT solutions und Ratiodata sind Partner in komplexen IT-Security-Projekten.

Mit “SOC in a Box” wird die Kooperation weiter ausgebaut und adressiert gezielt den Bedarf an qualitativ hochwertigen und kosteneffizienten SOC-Lösungen.

SOC Visibility Triade

Die SOC Visibility Triade ist ein Modell von Gartner und bezieht sich auf drei wesentliche Bausteine, die jedes Security Operations Center (SOC) benötigt, um effektive Sichtbarkeit und Kontrolle über die Sicherheitslage zu gewährleisten.
Die Bausteine umfassen SIEM-, EDR- und NDR-Lösungen. Zusammen bilden diese Sichtbarkeitsaspekte die Grundlage für eine ganzheitliche und effektive Cybersecurity im SOC.

Wir bringen alles zusammen – Technologien, Prozesse und Menschen

Neben den passenden technologischen Bausteinen sind zusätzliches Know-how und Cyber-Intelligence-Services die entscheidenden Faktoren. Aus der großen Menge von Daten filtern Experten relevante Informationen, bewerten diese und leiten daraus entsprechende konkrete Handlungen ab.

Wichtig: Vermeidung der Fatigue – zu viele Alerts!

Ihre Vorteile

  • Kostengünstiger als herkömmliche SOC-Lösungen
  • Schnell umsetzbar und einsatzbereit
  • Modular, flexibel & passgenau
  • Skalierbar von 100-400 GB/Tag
  • Neueste Technologien ohne Invest in eigenes Personal
  • Managed SOC mit 24/7 Incident Response
  • Sie erfüllen die KRITIS-Anforderungen
Lassen Sie uns reden

Projekt und Ausschreibung

Anforderungskatalog – Was ist für mich relevant?

Wie setzte ich ein Projekt um?

Welche Technologie wird benötigt?

Wie garantiere ich 24/7 Betrieb & Support?

Wie entwickle ich mich kontinuierlich weiter?

Network Detection & Response (NDR)

Ab einem höheren Reifegrad sind individuelle Lösungen ein Muss. Wir ergänzen die Technologie unserer Partner mit Beratungs-, Betriebs- und SOC-Dienstleistungen.

Network Detection and Response (NDR) ist fester Bestandteil eines leistungsstarken SOC und darauf ausgerichtet, Anomalien und Bedrohungen im Netzwerkverkehr in Echtzeit zu identifizieren, zu überwachen und darauf zu reagieren.

Ratiodata ist führender Partner für NDR-Lösungen:
Gerne teilen wir die Erfahrung aus zahlreichen Projekten mit Ihnen.

Lassen Sie uns reden

SOC-Services | Modular

Erfolgreiches Security Monitoring besteht nur zum Teil aus professionell betriebener Technik. Eine funktionierende Organisation arbeitet dauerhaft qualitätssichernd und definiert Abläufe und Überwachungsmaßnahmen, die bei Bedarf eine schnelle Reaktion ermöglichen.

Ein optimierter Incident-Response-Prozess

  • schließt die Lücke zwischen der operativen IT, IT-Sicherheit und dem IT-Risiko- bzw. Sicherheitsmanagement
  • skaliert bei Bedarf
  • erhöht dauerhaft die Leistungsfähigkeit des Security-Monitorings
Lassen Sie uns reden

Unsere Kunden | Qualifikationen

KRITIS

Behörden | Öffentlicher Dienst

IT-Service-Provider

Banken | Versicherungen

Kliniken | Healthcare

Industrie | Mittelstand

Qualifikationen

ISO 27001 - Informationssicherheitsmanagement
ISO 9001 - Qualitätsmanagement
Präqualifizierung | Verzeichnis der IHK (Zert.Nr. 05 156 183260)
Krankenhauszukunftsfond - zertifizierte Mitarbeiter

Unsere Partner sind:

  • Technologieführer in Ihrem Umfeld
  • 24/7 Serviceprovider
  • Innovationstreiber

Unter Partnerschaft verstehen wir:

  • gemeinsame Ziele
  • gemeinsames Know-how
  • gemeinsame Weiterentwicklung

info@ratiodata.de

    Einwilligungserklärung: Mit dem Absenden dieses Formulars willige ich ein, dass die von mir eingetragenen Daten sowie meine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Absendung des Formulars, die URL dieser Seite sowie meine Browserkennung (User Agent) gespeichert und zum Zwecke der Kontaktaufnahme gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Die Einwilligung kann jederzeit - z. B. per E-Mail oder Telefon - widerrufen werden.

    Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner Daten zu.

    Captcha
    8 - 3 = ?
    Reload