Ratiodata Video Consult auf Reisen: Vorstellung bei Partnern in Österreich

By 7. Oktober 2019Allgemein

Der Video Consult findet bei unseren Kunden in Deutschland großen Anklang. Ein Partner der Ratiodata aus Österreich ist nun auf die Videolösung aufmerksam geworden. Und stellt ihn kurzerhand auf drei Messen vor.

 

Das Leistungsportfolio der Raiffeisen Informatik Technical Services GmbH (RS-I) ähnelt in vielerlei Hinsicht dem der Ratiodata. Kein Wunder, dass unser Partner aus Wien bei einem Besuch der Geschäftsführung großes Interesse an unserem Video Consult zeigte. Recht kurzfristig fand ein Modell der Video-Stele daraufhin seinen Weg auf die Hausmesse für die größten Kunden der RS-I. Circa 130 Besucherinnen und Besucher konnten sich im September live von den Funktionen des Video Consults überzeugen.

Genau eine Woche später stand die Raumkommunikationslösung dann auf der Feier zum 50. Geburtstag der Raiffeisen Informatik. Hier hatten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens und der Töchtergesellschaften die Möglichkeit, den Video Consult selbst einmal auszuprobieren. Seinen Schluss findet die Reise Ende Oktober auf den Raiffeisen Informatik Banken-IT-Tagen.

Video Consult: Nicht vor Ort und trotzdem persönlich

Der Video Consult ermöglicht in Foyers und Filialen eine ganzheitliche und fallabschließende Kundenbetreuung oder auch -beratung. Die verbauten Kameras erlauben Live-Videokonferenzen in HD-Qualität. Durch eine Dokumentenkamera können Papier- oder Ausweisdokumente sicher vom Berater eingesehen werden. Dank des integrierten Unterschriften-Pads sind zudem Vertragsabschlüsse möglich. Ist der Video Consult gerade nicht in Benutzung, erfüllt der im eleganten Look verbaute Bildschirm die Funktion eines Digital-Signage-Gerätes.

 

Mehr Informationen finden Sie hier: Ratiodata Video Consult

Tel.: +49 69 38076-0
info@ratiodata.de