Ratiodata bereitet Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft vor

By 5. November 2020 November 17th, 2020 Allgemein

Nachdem die Ratiodata in den vergangenen Jahren einige erfolgreiche Verschmelzungen vollzogen hat, und mit den Töchtern Ratiodata Luxemburg sowie der RARo in Rumänien ihre Beteiligungen im EU-Ausland ausgebaut hat, geht sie nun einen weiteren strategischen Schritt: Die Rechtsform der Ratiodata wird in eine europäische Aktiengesellschaft, die Societas Europaea (SE) umgewandelt. Der Wandel zur SE bildet das Fundament für eine marktorientierte, zukunftssichere Entwicklung und unterstützt die langfristige Wachstumsstrategie der Ratiodata. „Wir wollen uns bestmöglich für die Zukunft aufstellen. Der Wandel zur SE stellt eine hervorragende Basis für unser weiteres Wachstum und den Ausbau im europäischen Markt dar“, betont Martin Greiwe, Vorstandssprecher der Ratiodata.

Für den Rechtsformwechsel ist eine schrittweise Umwandlung erforderlich: Zunächst erfolgt ein Wechsel von der GmbH in eine deutsche Aktiengesellschaft (AG); erst dann ist die Umwandlung in eine SE möglich. Diese wird voraussichtlich im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein. Gestern Abend ist mit der Eintragung in das Handelsregister die Umwandlung in eine AG erfolgt. Martin Greiwe: „Unsere Geschäftsprozesse werden in bewährter Zuverlässigkeit und Qualität sowie mit den vertrauten Ansprechpartnern fortgeführt. Wir freuen uns auf die weitere partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern.“

Menü


Impressum    Datenschutz      AGB



Ratiodata AG - Systemhauspartner der Unternehmensgruppe Fiducia & GAD IT AG

Was können wir für Sie tun?

Tel. +49 69 38076-0 info@ratiodata.de
1