50 Jahre Ratiodata – dreitätige Hausmesse als Highlight des Jubiläumsjahres

By 16. November 2022 November 22nd, 2022 Allgemein, Engagement

Am 15. November 2022 ist die Ratiodata, eines der führenden Systemhäuser Deutschlands, 50 Jahre alt geworden. Anlass genug für das erfolgreiche Unternehmen, dieses gemeinsam mit Kunden, Partnern und Mitarbeitenden zu feiern. Unter dem Motto „Zusammen gewachsen. Zukunft gestalten.“ fand das Jubiläumsjahr seinen Höhepunkt in der Hausmesse vom 15. bis 17. November auf dem Ratiodata Campus in Münster.  

„Die Ratiodata ist wirtschaftlich erfolgreich, sie ist sehr markt- und vertriebsorientiert und: Sie gibt sich nicht mit dem Status Quo zufrieden, sondern ist immer auf der Suche nach neuen Lösungen“, betonte der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Brinkmann. Er sei deshalb der festen Überzeugung, dass die Erfolgsgeschichte der Ratiodata mit dem 50-jährigen Bestehen keinesfalls zu Ende geschrieben sei. Im Gegenteil: „Das Vorstandsteam mit seinem Sprecher Martin Greiwe wird den erfolgreich eingeschlagenen Weg mit strategischer Weitsicht, Überzeugungskraft und Mut weitergehen“, so Brinkmann weiter. 

Auf der mehrtägigen Hausmesse präsentierten sich vor über 500 internationalen Besucherinnen und Besuchern zahlreiche global führende Technologiepartner wie Google Cloud, Microsoft, Cisco, Dell, Diebold Nixdorf, Fujitsu, HP, Huawei, Keba, Kodak, Lenovo, NCR und Ricoh. Neben dem Oberbürgermeister der Stadt Münster, Markus Lewe, konnten auch Europas bekanntester Trend- und Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky sowie der deutsche Publizist und Autor Sascha Lobo als Keynote-Speaker gewonnen werden.

Die Gäste nutzen die Messe, um sich über innovative Lösungen der Branche zu informieren – u. a. auch bei den Impulsvorträgen von Bernd Wagner, Managing Director bei Google Cloud, und Ulrich Homann, Corporate Vice President Cloud & Al bei Microsoft. Auf der ersten Hausmesse der Ratiodata stand zudem das persönliche Treffen mit dem Fachpublikum im Fokus. Sowohl ausstellende Unternehmen als auch Besucherinnen und Besucher freuten sich über rege Diskussionen, informative Gespräche und die Vorstellung der neuesten Innovationen aus der Branche. „Wir sind mit der Qualität der Veranstaltung hochzufrieden“, resümierte Martin Greiwe, Vorstandssprecher der Ratiodata. „Es hat sich gezeigt, dass es genau die richtige Entscheidung war, unser Jubiläum mit einer Hausmesse zu feiern, auf der wir nicht nur unsere Innovationen, sondern auch die unserer Partner präsentieren können.“

Dass Innovationen zur DNA der Ratiodata zählen und ein wesentlicher Baustein ihres Erfolges sind, betonte auch Oberbürgermeister Markus Lewe in seinem Grußwort: „Die Innovationsfreundlichkeit der Ratiodata gepaart mit dem Gespür, an der richtigen Stelle die erforderlichen Entscheidungen zu treffen, sind ein Schlüssel für den Erfolg der Ratiodata.“ Zudem hob er die Bedeutung von starken mittelständischen Unternehmen als Motor für die deutsche Wirtschaft hervor. „Diese Stärke ist auch der Grund dafür, dass die Ratiodata ein Top-Arbeitgeber ist – das freut uns für den Standort Münster natürlich besonders“, so Lewe weiter.

Und in der Tat: Die Historie der Ratiodata ist außergewöhnlich. 1972 startete die Erfolgsgeschichte mit der Gesellschaft für angewandte Organisation in der Datenverarbeitung mbH (GAO), der ältesten Vorgängergesellschaft. Aufgrund kluger Fusions- und Akquisitionsstrategien sowie stetigen innovativen Ausbaus des Produkt- und Lösungsportfolios zählt die Ratiodata heute in Deutschland nicht nur zu den größten Systemhäusern. Im Segment Bankentechnologie ist das Unternehmen zudem Marktführer für herstellerunabhängige Services. Darüber hinaus gehört die Ratiodata zu den marktführenden Dienstleistern für Scan- und Dokumenten-Services. Insgesamt beschäftigt die Gruppe inzwischen über 2600 Mitarbeitende an 15 Standorten sowie in 19 Campus-Teams in Deutschland, Luxemburg und Rumänien.

Für das vielfach ausgezeichnete Systemhaus – erst gerade hat die Ratiodata zum dritten Mal in Folge den „Innovator des Jahres Award“ von der Initiative „Die Deutsche Wirtschaft“ verliehen bekommen – war und ist die frühe Antizipation von Marktentwicklungen ein Schlüssel zur Zukunftsfestigkeit. „Dass wir als IT-Unternehmen bereits 50 Jahre bestehen, ist in der Tat außergewöhnlich“, sagt Martin Greiwe. „Als Branchenprimus und Innovationstreiber in der IT-Branche stehen wir damit unseren Kunden und Partnern seit Jahrzehnten mit Knowhow, Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit zur Seite. Um auch künftig in einem sich schnell wandelnden Marktumfeld diese Rolle einnehmen können, werden wir nicht nachlassen, technologischen Fortschritt voranzutreiben und Prozesse nah an unseren Kunden und Partnern stetig zu verbessern.“

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Ratiodata, Jürgen Brinkmann, ist der festen Überzeugung, dass die Erfolgsgeschichte des Unternehmens weitergeschrieben wird.

Ist mit der Qualität der Ratiodata-Hausmesse sehr zufrieden: Vorstandssprecher Markus Greiwe.

Sieht die Ratiodata als innovationsfreundliches und stark wachsendes Unternehmen: Oberbürgermeister Markus Lewe.

Über 500 Besucherinnen und Besucher informierten sich auf dem Ratiodata Campus in Münster über die neuesten Entwicklungen in der Branche.

Weitere Informationen finden Sie auf unser Jubiläumswebseite unter: www.ratiodata.de/50Jahre

Menü


Impressum    Datenschutz      AGB



Ratiodata SE - Systemhauspartner der Unternehmensgruppe Atruvia AG