Der Betrieb von SB-Systemen ist aufwändig, weil viele unterschiedliche Abteilungen und Dienstleister koordiniert werden müssen.

Auf Wunsch übernimmt Ratiodata das komplette Management für Sie.

Die Betreuung von Selbstbedienungssystemen ist gekennzeichnet durch zahlreiche Arbeitsschritte, die in unterschiedlichen Bereichen der Bank ausgeführt werden müssen und dort entsprechende Ressourcen erfordern. Für viele weitere Aufgaben sind externe Dienstleister verantwortlich.

Ratiodata übernimmt auf Wunsch das Management Ihrer SB-Systeme. Sie verschlanken dadurch Ihre betrieblichen Strukturen und Prozesse und reduzieren den personellen Aufwand – Ihre Mitarbeiter können sich auf das Kerngeschäft konzentrieren.

Die Managed Services reichen von der automatischen Berechnung optimierter Befüllvorschläge für bargeldführende Systeme (Cash Management) über die Sicherstellung der Verfügbarkeit der SB-Systeme durch kontinuierliches Monitoring (System-Überwachung) bis hin zur Administration Ihrer Geräte.

Für ein optimales Leistungs- und Kostenmanagement ist das gesamte Angebot modular strukturiert und kann auf Ihren individuellen Bedarf angepasst werden. Die Module sind einzeln je SB-System und Standort wählbar und werden mit einem individuellen Service-Level kombiniert.

Unsere Projekte – mit System zu mehr Produktivität